Sehenswürdigkeiten - Oststadt
 

Oberlausitzer Gedenkhalle

Am Friedrichsplatz
 

     
  Postkarte ca 1910    

Die Oberlausitzer Gedenkhalle wurde 1898-1902 erbaut

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Oberlausitzer Gedenkhalle

Am Friedrichsplatz
 

     
  Postkarte ca 1903    

Durch den Verlust der vielen Figuren hat die Ruhmeshalle viel von ihrem einstigen Glanz verloren.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Postmeilensäule & Brunnenhaus

Breslauer Straße / Am Töpferberg
 

            
  Postkarte ca 1903    Foto 2011

Die alten Häuser sind längst abgerissen, seit Jahren nun ist an dieser Stelle Baustelle

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Feldberganlage

Georg-Snay-Park
 

            
  Postkarte 1929    Foto 2010

Heute läßt sich der ehemalige Ganz der Anlage nur noch erahnen. Einige der einsstmal winzigen Bäume haben überlebt und bilden nun ein waldartiges Gebiet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Feldberganlage

Georg-Snay-Park

          
 Postkarte 1930  
 Foto 2010

Heute sind nur noch Reste der Beeteinfassungen und das Fundament von der Kleinplastik zu erkennen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 Feldberganlage

Georg-Snay-Park

          
 Postkarte 1938  
 Foto 20210

Die Tische aus Stein haben überlebt, einer steht noch, der andere ist umgefallen. Vom Steingarten ist nicht mehr viel zu sehen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Feldberganlage

Georg-Snay-Park

                    
 Postkarte 1941  
Foto 2010

Alle 3 Blumenkübel auf der oberen Ebene gibt es noch, die Landeskrone kann man allerdings nur noch mühevoll im Winter erkennen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Georg-Snay-Park

Neuer Teich

          
 Postkarte 1935  
 Foto 2010

Unterhalb der Feldberganlage wurde ein Teich angelegt. Die Haüser im Hintergrund gehören zur ehemaligen Jakob-Böhme-Straße. Nur im Winter sind diese noch zu erahnen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Georg-Snay-Park

Kinderplanschbecken

          
 Postkarte ca 1940
 
 Foto 2011

Das Becken hat schon viele Jahre keine planschenen Kinder mehr gesehen. Die Sichtachse zur Ruhmeshalle ist im Sommer verlorengegangen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Georg-Snay-Park

Kinderplanschbecken

          
 Postkarte ca 1920
 
 Foto 2010

Die beiden Ansichten sind kaum mehr wiederzuerkennen. Die Ruhmeshalle hat man hier im Rücken. Im Hintergrund sieht man noch die einst lockere Bebauung. Das kleine Gehöft wird man nicht mehr finden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

St Bonifatiuskirche

Gneisenaustr

                                       
 
 Postkarte ca 1930
 
 Foto 2011

Die Grundsteinlegung der Sant Bonofatiuskirche erfolgte im Jahre 1929.  Schon nach einem Jahr Bau konnte die Kirche geweiht werden. Damals stand die Kirche recht einsam in der Gegend, heute leider zwischen Tankstelle und Perplatz eingezwängt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Jakob Böhme Haus

Prager Str 12

                                       
 Postkarte ca 1940
 
 Foto 2010

In diesem Hause wohnte Jakob Böhme von 1599 - 1610. Heute ist hier ein kleines Museum zu finden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wasserturm

 

     
     Foto 2011

Auf der höchsten Stelle des Rabenberges steht nun ein Wasserturm.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++